Intelligente LagerlogistikMiniTec auf der LogiMAT.digital
Kontaktieren Sie uns

MiniTec präsentiert auf der digitalen Messeplattform LogiMAT.digital Lösungen für den Materialfluss und die Lagerverwaltung sowie die Batterieproduktion.

Ende Mai 2022 präsentiert MiniTec auf der Messe Logimat in Stuttgart innovative Lösungen für die Bereiche Intralogistik, Fördertechnik und Materialwirtschaft. Bereits vorab können sich Interessenten über Neuerungen auf der virtuellen Plattform Logimat.digital informieren. Am 6. April 2022 von 10 bis 11 Uhr stellt MiniTec in dem Vortrag „Intelligente Lagerlogistik mit integrierter Fördertechnik“ die Vorteile einer integrierten Lösung vor. Die Teilnahme ist kostenlos: https://logimat.digital

Richtige Lagerlogistik vermeidet teure Fehler

Im Fokus steht unter anderem ein Lagerlogistiksystem. Dieses unterstützt bei der Optimierung der Material- und Lagerwirtschaft und trägt so entscheidend zur Minimierung von Kosten und zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens bei. Wesentliche Vorteile sind unter anderem Zeit- und Raumersparnis, Personaleinsparungen, Fehlerminimierung, eine bessere Informationsverwaltung sowie die automatisierte Handhabung von Artikeln. Der Hersteller setzt das Lagerlogistiksystem mit schnellen und platzsparenden Lagerliften, Förderstrecken aus dem eigenen Programm sowie einer Anbindung an die bestehende ERP-Landschaft selbst seit einigen Jahren ein und konnte seine Prozesse damit deutlich optimieren.

Präzision und Schnelligkeit in der Batterieproduktion

Ein weiterer Themenschwerpunkt der Ausstellung sind Montageanlagen für die Batterieproduktion. Hier sind sowohl Präzision (die Toleranzen bewegen sich in engen Grenzen) als auch Schnelligkeit (die Zellen müssen in kurzer Zeit miteinander verklebt und verschweißt werden) wichtige Kriterien. Entsprechend erfordert der Transport der Modulkörper beziehungsweise Packgehäuse eine Technologie, die eine hohe Prozess- und Wiederholgenauigkeit sicherstellt. Hier kommen Förderanlagen des Herstellers zum Einsatz, die Werkstückträger mit hoher Präzision und Geschwindigkeit transportieren.

Bei der Bestückung (Pick&Place) der Batteriemodule mit den einzelnen Zellen werden Handling-Systeme auf Basis von Linearachsen genutzt, die sich durch Genauigkeit und einen flexiblen Aufbau auszeichnen. Dies betrifft auch die Arbeitsgänge des Verklebens und Verpressens der Batteriezellen im Modul. Bei der Automatisierung von Handlingsbereichen durch MiniTec lassen sich darüber hinaus auch Roboter integrieren.

Artikel von https://www.digital-manufacturing-magazin.de/logimat-so-etablieren-sie-eine-intelligente-lagerlogistik/